Myliusstraße im Westend-Süd

 

Frankfurt-Westend, insbesondere der südliche Teil, gilt seit jeher als die bevorzugte Wohnlage der Rhein-Main-Metropole. Den besondere Charme des Viertels, das durch prächtige Gründerzeitbauten in ruhigen Wohnstraßen geprägt ist, macht die unmittelbare Nähe zur schillernden Skyline des Bankenviertels ebenso wie die fußläufige Erreichbarkeit zum weitläufigen Gartenkunstwerk aus Palmengarten, Botanischem Garten und Grüneburgpark aus. Die Myliusstraße ist geprägt von der architektonischen Koexistenz verschiedenster Baustile. Herrschaftliche Altbauten wechseln sich ab, mit typischer Wohnarchitektur der Nachkriegsmoderne. Beiden gemein sind grüne Vorgärten, die der Straße ihren besonderen Flair verleihen.

Details

  • 165,60 m² Wohnfläche
  • 4 Zimmer
  • Baujahr 1973
  • 3. OG links, mit Nord-Süd-Ausrichtung
  • Einbauküche vorhanden
  • Duschbad mit Tageslicht und separatem Wannenbad
  • Aufzug bis in die Tiefgarage
  • Tiefgaragenstellplatz (optional)
  • Natursteinfassade
  • Pool und Sauna im Erdgeschoss
  • gestalteter Gemeinschaftsgarten
  • Verkauf im Ist-Zustand

Preis: 1.495.000 € zzgl. 5,95% Provision inkl. MwSt.

Das Objekt

Die Wohnung liegt im 3. OG eines luxuriösen Wohngebäudes in der Myliusstraße. Die Einheit wird im Ist-Zustand verkauft, kann aber durch den Käufer umgestaltet werden. Die unverbindlichen Visualisierungen dienen als Gestaltungsbeispiel für den Umbau der Einheit.

Das Gemeinschaftseigentum wurde bereits modernisiert und befindet sich in einem hervorragenden Zustand.

Eigentumswohnung zwischen Moderne & Internationalem Stil.

Vereinbaren Sie noch heute einen Besichtigungstermin.

 

 

Energieausweis ist angefordert.

Gerne stellen wir Ihnen die Immobilie persönlich vor.